Fischerei

Unsere Seen eignen sich perfekt fürs Angeln.
Der königliche Karpfen ohne Schuppen von Dolina Baryczy gilt ohne Zweifel als der Beste im ganzen Land. Seine Jahresproduktion in unseren Seen beträgt durchschnittlich 10 000 kg.
Unsere Karpfen werden völlig ökologisch gezüchtet, mit Mais, Weizen und Gerste gefüttert, deshalb ist ihr Geschmack so einzigartig.
Die Seen, in denen die Karpfen gezüchtet werden, werden mit Flusswasser über den Staudamm versorgt. Ihre Wässer sind deswegen sehr durchsichtig, in einem ständigen Kreislauf und durch die Kanäle regelmäßig erneuert.
Überdies züchten wir Hechte, Zander, Welse, Äschen, Karauschen, Plötzen und Schleien.
Den Zugang zu den Seen werden ausschließlich die Personen haben, die an der Siedlung angrenzen, sowie die Arbeiter vom Bürozentrum, Seniorenheimbewohner und Hotelgäste.
Die Fischerei auf dem Seen-Gelände wird vom privaten Klub „Dos Lagos“ überwacht und kontrolliert.